Von Proportionen und Dimensionen

Luise Lübke steht mit Rat und Tat zur Seite

Genug aller Trainings und Vorarbeiten: Heute dürfen die Mädchen ein eigenes Wohnhaus kreieren. Doch bevor es damit losgehen kann, befreien wir noch  die Betonblöcke, die die Schülerinnen letzte Woche gegossen haben.

„Von Proportionen und Dimensionen“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.

Alles kompletto?

Die Vorbereitung

Heute beschäftigen wir uns mit der Softwarekomponente des Arduinos.

Die sogenannte Arduino IDE ist eine Entwicklungsumgebung und wird nicht auf dem Arduino Mikrocontroller ausgeführt, sondern auf einem Computer. Mithilfe der IDE lassen sich Programme für den Mikroprozessor erstellen, um die angeschlossenen Komponenten zu steuern. Und das benötigen wir, damit wir mit Matrix, Taster, LED und Joystick Schiffe versenken können. „Alles kompletto?“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.

Tüftelei

Vierhändig lässt sich auch arbeiten

Meine Ferien sind um, es war ein toller Sommer und ich freue ich mich sehr darauf, heute alle Kinder wiederzusehen. Ich starte extra früh in den Tag, weil ich hoffe, noch ein bisschen mit den Kindern schnacken (bremisch für „zwanglos plaudern“) zu können. Während ich auf meinem Fahrrad durch den freundlichen Morgen fliege frage ich mich, was mir die Kinder aus den Sommerferien berichten werden und ob sie sich verändert haben. Nach der Abfahrt über einen hohen Kantstein muss ich unfreiwillig absteigen: Die Fahrradkette ist abgesprungen. „Tüftelei“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.

Die Welt der Architektur

Luise Lübke fachsimpelt mit den Mädchen über Architektur

Auf geht’s! Die nächsten sechs Monate verbringen wir jeden Dienstag von 13.30 bis 15.00 Uhr mit 15 Schülerinnen der Klassen 5 bis 7 und lernen Natur und Technik besser kennen. Noch alle still, aber neugierig auf ihren Plätzen und warten gespannt, was eigentlich auf sie zukommt. Nachdem wir uns auf ein herzliches „Moin, Moin!“ als Begrüßung einigen, kommt auch schon Schwung in den Kunstraum. Luise Lübke von der Architektur und Bauschule BAUKASTEN übernimmt die Leitung.

„Die Welt der Architektur“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.

MINTFarbige Zustände – so bunt sind Technik und Naturwissenschaften

So bunt sind Technik und Naturwissenschaften

Das neue Schuljahr hat begonnen und der SFB ist selbstverständlich auch wieder dabei. Wie angekündigt bieten wir dieses Jahr die AG „MINTFarbige Zustände – so bunt sind Technik und Naturwissenschaften“ im Wahlpflichtbereich der Wilhelm-Focke-Oberschule an. „MINTFarbige Zustände – so bunt sind Technik und Naturwissenschaften“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.

Mit Emilia durch den SFB

Viel ist hier jetzt über das Projekt „Schule in Farbigen Zuständen“ geschrieben worden von den verschiedenen Akteurinnen und Akteuren! Und wir bekommen zunehmend Resonanz dazu. Das freut uns sehr und natürlich werden mit dem Start des neuen Schuljahres weiter darüber berichten, denn wir haben spannende, neue Module entwickelt.

Dieser Blog hat aber inzwischen auch einige Leserinnen und Leser, die gerne mehr über die wissenschaftliche Arbeit des SFB erfahren möchten. Darum liege ich den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im SFB seit einigen Wochen in den Ohren damit, doch „mal was für den Blog zu schreiben“. Wie sieht die Arbeit in euren Teilprojekten konkret aus? Wie arbeitet ihr zusammen? Was habt  ihr bisher rausgefunden? Ist was Überraschendes dabei oder hattet ihr das so erwartet?

„Mit Emilia durch den SFB“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.

Dreharbeiten und was so dazu gehört

Die Unterrichtsstunden zum Modul „Märchenhaftes Material“ sind terminlich zwischen mehrere Feiertage gelegt. Das tut dem Modul aber auch sehr gut, weil wir uns so mittwochs und donnerstags sehen und fast sowas wie Projekttage haben. Die Kinder basteln ihre handelnden Figuren mit wahrem Feuereifer aus den unterschiedlichsten Materialien, schreiben Dialoge in Gruppen und üben diese, malen Hintergründe mit großer Detailfreude. Fast schade, dass wir so wenig Zeit haben und an einem der Tage, an dem wir so im Fluss sind, schaufelt uns Gabi Bräuer einfach noch ein paar Stunden dazu, indem sie mit dem Kollegen für Musik mal eben den Unterricht durchtauscht. Die Kinder freuen sich über soviel Flexibilität und den Gesang aus dem Nachbarklassenzimmer!

„Dreharbeiten und was so dazu gehört“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.

Against the wind…

Bewegt sich was?

Und dann ist er da – der große Tag des Wettrennens. Wir haben ihn extra nach den Osterferien geplant, in der Hoffnung, einen Tag mit schönem Wetter zu erwischen. Denn natürlich findet das Wettrennen im Freien statt. Das es schön fein nieselt und ohne Jacke empfindlich kalt ist, stört aber keine Bremerinnen und Bremer – wir sind das so gewohnt!

„Against the wind…“ weiterlesen

Claudia Sobich ist Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und für die Wissenschaftskommunikation im SFB 1232 zuständig.