Im Profil: Christina Plump

Die Reihe „Im Profil“ schließt mit Christina Plump aus dem Teilprojekt P02.
Für Christina Plump dreht sich alles um Daten. Diese werden analysiert, visualisiert und Zusammenhänge zwischen ihnen gesucht. Da die Ergebnisse daraus abgeglichen werden müssen, ist Christina auch viel interdisziplinär unterwegs – für sie kein Problem. Nach dem Studium der Mathematik, Informatik und Betriebswirtschaftslehre fällt der Spagat zwischen den Disziplinen leicht.

Mareike Picklum im Profil

Mareike Picklum entwickelt ein intelligentes System zur Unterstützung von Materialwissenschaftler*innen. Ihre Forschung ist die Schnittstelle zwischen der Materialforschung und Informatik, gleichzeitig beinhaltet sie umfassende Methoden der KI und des maschinellen Lernens.

Ingmar Bösing im Profil

In unserem neuen Film aus der Reihe „Im Profil“ stellen wir Ingmar Bösing vor.

Für elektrochemischen Charakterisierung hat sich Ingmar schon in seinem Masterprojekt begeistert. Im Teilprojekt D03 bestimmt er die chemischen Eigenschaften von Materialien und gibt mit Freude sein Wissen an Schülerinnen und Schüler weiter.

 

Mit Emilia durch den SFB – jetzt geht’s los!

Bisher habe ich über das Projekt „Schule in Farbigen Zuständen“ berichtet, jetzt bin ich also gebeten worden, als Studentin der Medien-, Kommunikations- und  Wirtschaftswissenschaft und damit totaler Laiin für die Entwicklung von Werkstoffen, die Forschung des SFB „Farbige Zustände“ zu erklären.

„Mit Emilia durch den SFB – jetzt geht’s los!“ weiterlesen